Ich bin Mutter von 3 Kindern.

Selber hatte ich keinen Zugang mehr

zum Malen (die Schulnoten hatten mir

„bewiesen“, dass ich das nicht kann ;-)

und haben mir die Leichtigkeit genommen).

Auf der Suche nach einer Idee,

meinen Kindern eine andere, natürliche

Art des Malens zu ermöglichen, fand ich Arno Sterns               Arbeit und Erkenntnisse.

Da es in näherer Umgebung keine Möglichkeit

gab, auf diese Weise zu malen,

habe ich selbst die Ausbildung bei Arno

Stern gemacht. Der Malort entstand, zunächst

eigentlich nur für meine Kinder,

aber nun möchte ich diesen Schatz mit

vielen anderen teilen! Es macht mir eine

riesige Freude, als „Maldienende“ anderen

Menschen zur Seite zu stehen und

das Malspiel miterleben zu dürfen.

Es ist eine ganz besondere Atmosphäre!

Ich freue mich auf Sie / auf Dich